[ Home ]
[ Philosophie ]
[ Sortiment ]
[ Sortiment ]
[ Über uns ]
Philosophie Image

Philosophie

Die Erde ist Yin – sie ist unvollkommen
Der Himmel ist Yang – er ist unvollkommen
Yin und Yang im Menschen zu vereinen und
Zu Vollkommenheit zu gelangen,
das ist das Ziel des Menschen!

Diese alte taoistische Weisheit kann als Grundlage für unsere Geschäftsidee angesehen werden.

Wir wollen all jene ansprechen und unterstützen, die im Einklang mit Himmel, Erde und Mitmenschen leben wollen.

A E I O U, das sind die fünf heilenden Laute auf die Viele alte Kulturen vertrauten. Heute ist der bewusste Einsatz in Heilgesängen nahezu in Vergessenheit Geraten, ebenso wie eine ganze Menge von Wissen Um die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren Und die innere Kraft zu entwickeln.

Mirjana Andic, welche seit geraumer Zeit mit grosser Anerkennung Ihre Mitmenschen im bewußtseinsbildenden und erweiternden Prozess unterstützt und Alexander Urschitz, welcher bei der körperlichen Auflösung von Blockaden behilflich ist, möchten dieses gemeinsame Projekt als Abrundung für Ihre Klienten-/schülerbezogene Arbeit verstanden wissen. (siehe www.lebensspiel.at für Mirjana Andic und unter ShiQi.at für Alexander Urschitz)

Ein grundlegender Aspekt bei all unserer Arbeit ist die Betrachtung des energetischen Gleichgewichts durch Parallele Entwicklung von Geist und Körper. Dieser Aspekt und unsere persönlichen Entwicklungswege gaben den Ausschlag für die Sortimentsauswahl.

Durch unseren eigenen Entwicklungsweg und die Zusammen Arbeit mit vielen Menschen die dasselbe Ziel auf unterschiedlichen Wegen verfolgen, ist eine Sortimenterweiterung wahrscheinlich und auch zu erwarten. Ausgrenzung ist uns diesbezüglich ein Fremdwort und sind wir deshalb für alle Ideen offen und Anregungen dankbar.

Die  Einheit von Geist und Körper spielt bei all unseren Betrachtungen, so wie auch in unserer Arbeit eine wesentliche Rolle, weshalb wir uns keinesfalls als „Esoteriker“ verstanden wissen wollen. Wir beide sind auch Mitbegründer des Vereins ShiQi, der in engem Zusammenhang mit AEIOU zu sehen ist, ebenso wie die persönlichen klientenbezogenen

Arbeiten von Mirjana Andic und Alexander Urschitz.
Last Updated: 22.06.2017 - 16:09:59